Wolframkarbid Amboss 2

- -

Ambosse und Druckzylinder aus Hartmetall

Der zementierte, einstellbare 6-Facetten-Wolframcarbid-Amboss für synthetische Diamanten ist der Synthesehohlraum und wird zur Herstellung von künstlichem Diamantpulver verarbeitet.

Hartmetallambosse Ambosse aus Hartlegierungen sind ein Schlüsselelement bei der Herstellung von Diamanten, bei hohen Temperaturen und beim Pressen. Der Amboss aus Hartmetall aus WC - Kobaltlegierung ist bekannt für seine hohe Festigkeit, starke Verschleißfestigkeit, Zähigkeit und hervorragende Thermostabilisierung. Ambosse aus zementiertem Wolframcarbid sind in sechs synthetischen Diamantpressern installiert und arbeiten in einem überkritischen Zustand: 10 bis 20 GPa und über 1500 ° C. Sie sind in der Lage, unter solch rauen Bedingungen perfekt zu arbeiten. Die Lebensdauer von Wolframcarbid-Ambossen ist länger als die von ähnlichen Produkten.

Sintern
HÜFTE.

Die fortschrittlichen computergesteuerten HIP-Öfen werden angewendet, um während des Sinterprozesses mehr Druck bereitzustellen, um eine dichtere Struktur zu erhalten.

Pulver
Ausgezeichnet.

Wir wählen und kontrollieren sorgfältig die hervorragende Qualität unserer Rohpulver. Die Pulversprühtrocknungstechnologie sorgt für eine gleichmäßige Verteilung der Partikel.

wird bearbeitet
Im Haus.

Wir bieten unseren Kunden eine breite Palette von Verarbeitungsdienstleistungen vor Ort, einschließlich spitzenlosem Schleifen, CNC-Zylinderschleifen, CNC-Innenschleifen, Drahterodieren und Laserätzen usw.

Die richtigen Hartmetallambosse auswählen

Es gibt einige Eigenschaften, die beachtet werden müssen, wenn Sie 6 Facetten-Wolframcarbid-Ambosse wählen.

  • Biegefestigkeit.
    Die Biegefestigkeit des Hartmetallambosses nimmt bei hohen Temperaturen ab. Durch Wasser gekühlt können wir die Lebensdauer verlängern. Die Biegefestigkeit hängt auch mit ihrer Struktur zusammen.
  •  Druckfestigkeit.
    Die Druckfestigkeit ist der wichtigste Indikator für 6-Facetten-Hartmetallambosse.
  • Schlagzähigkeit.
    Die Schlagzähigkeit hängt stark vom Gehalt an freiem Kohlenstoff ab. Eine geringe Schlagzähigkeit kann zum Bruch führen.
  • Härte.
    Die Härte von 6-Facetten-Wolframcarbid-Ambossen zeigt die Druckfestigkeit an. Es hängt mit dem Kobaltgehalt, der WC-Partikelgröße und der Temperatur zusammen.
Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung

1. Beseitigen Sie die Restspannung auf dem Hartmetallamboss nach dem Formen. Vor der Verwendung des Hartmetallambosses sollte eine Alterungsbehandlung durchgeführt werden, einschließlich natürlicher Alterung, Ofenalterung, Alterung mit kochendem Öl, Vakuumalterung und Ultraschallalterung. Die natürliche Alterungszeit sollte mindestens einen Monat betragen, und die Temperatur des Alterungsofens sollte für einen Zeitraum von mindestens 72 Stunden unter 250 ° C liegen.

2. Anforderungen an die Ambossmontage
Die Verjüngung am Amboss sollte der eines Stahlrings entsprechen. Die Kontaktfläche ist ˃90%. Die Einpresshöhe sollte ebenfalls angemessen sein. Unter cM27mm beträgt die Pressverschraubungshöhe 8-10 mm und über cM27mm beträgt die Pressverschraubungshöhe 10-12 mm. Es sollte keinen Punktkontakt zwischen dem Amboss und den Distanzblöcken geben, um eine Spannungskonzentration zu vermeiden.

3. Anforderungen an Roh- und Hilfsstoffe
Die Bearbeitungsgenauigkeit des Stahlrings und der Distanzblöcke sollte alle Anforderungen erfüllen. Die glatte Oberfläche der Innenwand des Stahlrings muss Ra1.6 erreichen. Die Rundheit und Verjüngung sollten den Toleranzen der Form und Position des Ambosses entsprechen. Die Parallelitätstiefe von großen und kleinen Distanzblöcken beträgt ~ 0,02 mm. Die Härte ist mäßig. Die Kalzinierungstemperatur und -zeit von Pyrophyllit sollte moderat sein, um Ausblasen zu vermeiden, die durch einen schlechten Druck und einen hohen Feuchtigkeitsdruck verursacht werden. Die Oberfläche des leitfähigen Stahlrings ist rostbeständig und die Kante weist keine Risse auf. Auch nach dem Backen tritt kein Verfärbungsphänomen auf. Bitte achten Sie auf feuchtigkeitsbeständige Lagerung.

4. Anforderungen an die Ausrüstung
Die Presse sollte eine ausgezeichnete Einstellgenauigkeit aufweisen, und Leckagen sind verboten. Die Synchronisations- und Zentriertoleranz beträgt nicht mehr als 0,2 mm.

OEM Kundenspezifische Leistungen

Wir können Noten nach Ihren Wünschen entwickeln und die gleiche Form wie Ihre Zeichnung herstellen. Lasermarkierung und neutrales Paket sind ebenfalls zu Ihren Gunsten erhältlich.

Die Note

Notentabelle
Die Anwendung