Die harte Verarbeitung von Wolframcarbidmaterial kann mit Werkzeugen wie Diamantschleifscheiben erreicht werden. Darüber hinaus werden derzeit viele moderne Verarbeitungstechnologien erfunden und entwickelt, um Produkte mit komplizierter Form in kürzerer Verarbeitungszeit zu erhalten, wie z. B. Erodieren, Überschallverarbeitung, Elektrolytverarbeitung, Elektronenstrahlverarbeitung und Lazer-Verarbeitung.
In diesem Artikel wird auf das Erodieren eingegangen, das als Drahtentladungsbearbeitung zum Abschneiden von Ersatzteilen mit zwei Elektroden aus Metallcarbid oder Metall in einer entworfenen Schaltung bekannt ist, die den Bearbeitungspfad führt. Es wird zuerst von Joseph Preistly im Jahre 1770 bemerkt und beobachtet. Dann, in den 1940er Jahren, sind die beiden sowjetischen Forscher, die Lazarenkos, die Hauptwissenschaftler, die diese Technik für die Verarbeitung schwer zu bearbeitender Materialien praktisch finden. Dann folgte im 60. und 20. Jahrhundert die erste Charge von Erodiermaschinen zur Herstellung von Werkzeugen aus gehärtetem Stahl. Bis 1974 wurde eine Drahterodiermaschine mit dem CNC-Zeichenplotter hergestellt, die Bearbeitungsaufgaben bewältigen kann, die eine höhere Genauigkeit erfordern.

Was ist EDM 1?

Merkmale von EDM

Heutzutage kann EDM bei der Bearbeitung von Werkstücken mit einer Dicke von bis zu 16 Zoll eine Genauigkeit von +/- 0,002 mm gewährleisten. Es wurden fast keine Grate erzeugt. Da bei diesem Verfahren keine Schnittkräfte und Spannungen auftreten, ist das Drahterodieren ideal für empfindliche Teile, indem diese von Fehlern wie Verformungen ferngehalten werden. Abgesehen davon werden Werkzeuge und Teile nach der Wärmebehandlung bearbeitet, sodass die Maßgenauigkeit durch keine Wärmebehandlungsverzerrung beeinträchtigt wird.
Verarbeitungsbedingung und Anwendungsbereich von EDM.

a.Was braucht EDM:

1. In komplexen Formen
2. Anspruchsvolle hochgenaue Toleranzen
3.Delikate, kostbare oder schwache Materialien

b.Verarbeitungsbedingung

Zwischen den Elektroden und der Oberfläche des Werkstücks muss ein Spalt vorhanden sein, dessen Breite von der Arbeitsspannung und der Verarbeitungsmenge abhängt. Wenn eine WEDM-Maschine ein Werkstück bearbeitet, muss es in einem flüssigen Medium mit bestimmten Isolationseigenschaften wie Kerosin, verseiftem Öl, entionisiertem Wasser usw. ausgeführt werden. Es ist erforderlich, eine hohe Isolation zu lehren, um die Erzeugung einer gepulsten Funkenentladung zu erleichtern , flüssig Das Medium bewirkt auch die Beseitigung der elektrolytischen Korrosionsprodukte und Kühlelektroden im Spalt. Der Molybdändraht und das Werkstück werden in einem gewissen Abstand zwischen den bearbeiteten Oberflächen gehalten. Wenn der Spalt zu groß ist, kann die Spannung zwischen den Elektroden das interpolare Medium nicht durchdringen und die Funkenentladung kann nicht erzeugt werden. Wenn der Spalt zu klein ist, kann die Kurzschlussverbindung leicht hergestellt werden und die elektrische Energie kann nicht erzeugt werden. Die Impulsstromversorgung muss verwendet werden, dh die Funkenentladung muss gepulst und intermittierend sein. Während des Impulsintervalls wird das Spaltmedium entionisiert, so dass der nächste Impuls die Entladung zwischen den beiden Polen durchbrechen kann.

c. Anwendungsbereich der Drahtschneidverarbeitung

(1) Es ist möglich, Elektroden für die elektrische Funkenbildungsverarbeitung, Elektroden für die Perforationsverarbeitung und Elektroden für sich verjüngende Hohlräume zu verarbeiten. Darüber hinaus sind Elektrodenmaterialien wie Kupferwolfram und Silberwolframlegierungen besonders wirtschaftlich, um drahtgeschnitten zu werden.
(2) Wenn ein neues Produkt in Probe hergestellt wird, kann der Herstellungszyklus erheblich verkürzt und die Kosten reduziert werden, da keine zusätzliche Form erforderlich ist. Es ist auch bequem, das Design zu ändern und das Verarbeitungsprogramm zu ändern.
(3) Bearbeitung von Formteilen, EDM-Drahtschneiden wird hauptsächlich bei der Bearbeitung von Formen, Extrusionsdüsen, Kunststoffdüsen und EDM-Hohlraumdüsen verwendet. Aufgrund der schnellen Verbesserung der Geschwindigkeit und Präzision von WEDM hat es den Punkt der Koordinatenschleifmaschine erreicht. Das Ausmaß des Wettbewerbs. Daher wurden das Präzisionsschleifen und andere Verfahren in einigen Industrieländern durch EDM und WEDM ersetzt.

Was ist EDM 2?

Verarbeitungsbeispiel

Beim Drahterodieren wird die programmierte Kontur im Werkstück mit einem Draht geschnitten. Extrusionsdüse und Stanzstempel werden häufig durch Drahtschneiden bearbeitet. Das Schneiden verläuft immer durch das gesamte Werkstück. Um mit der Bearbeitung zu beginnen, müssen Sie zuerst ein Loch in das Werkstück bohren oder an der Kante beginnen. Im Bearbeitungsbereich erzeugt jede Entladung eine Vertiefung auf dem Werkstück und wirkt auf das Werkzeug. Der Draht kann gekippt werden, so dass oben und unten konische oder unterschiedlich geformte Teile hergestellt werden können. Es besteht kein mechanischer Kontakt zwischen Elektrode und Werkstück (siehe oben). Die Drähte bestehen üblicherweise aus Messing oder geschichtetem Kupfer und haben einen Durchmesser zwischen 0,1 und 0,3 mm.

Was ist EDM 3?

Je nach Genauigkeit und Oberflächenbeschaffenheit wird ein Teil entweder einmal geschnitten oder aufgeraut und mit Borsten versehen. Bei einem Schnitt durchläuft der Draht wünschenswerterweise einen festen Abschnitt, der nach Fertigstellung eine Schnecke oder Trümmer fallen lässt. Dies bietet für einige Jobs eine ausreichende Genauigkeit, in den meisten Fällen ist jedoch ein Überfliegen erforderlich. Das Schlackenschneiden bezieht sich auf die Position des Stahldrahtes, der bei einer niedrigeren Leistungseinstellung und einer Niederdruckspülung erneut durch die raue Oberfläche verläuft. Je nach Genauigkeit und Oberflächenbeschaffenheit können ein bis neun Schlackendurchgänge möglich sein. Es gibt normalerweise nur zwei Pisten. Ein Skim-Kanal kann bis zu 0,002 Zoll Material oder nur 0,0001 Zoll Material entfernen. Während des Schruppens (dh des ersten Schnitts) wird Wasser unter hohem Druck in den Schnitt gedrückt, um eine ausreichende Kühlung zu gewährleisten und Erosionspartikel so schnell wie möglich zu entfernen. Während des Schlackenprozesses (präziser / feiner Schnitt) fließt das Wasser sanft durch den Kauter, um ein Durchbiegen des Drahtes zu verhindern.

Was ist EDM 4?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch